Journal article

Member Value Optimierung in föderal strukturierten NPO

    2015
Published in:
  • Verbands-Management. - Institute for Research on Management of Associations, Foundations and Co-operatives (VMI), University of Fribourg, Fribourg, Switzerland. - 2015, vol. 41, no. 1, p. 28-34
German In föderal strukturierten Verbänden mit einem Dachverband und juristisch selbstständigen Mitgliedsorganisationen gehört das Spannungsfeld zwischen nationaler (zentraler) Steuerung und (dezentralem) Föderalismus zum Alltag. Dabei geht es um die Frage, wie sich die Teilorganisationen unter einem gemeinsamen Dach arrangieren, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen. Ob und wie effizient das gelingt, hängt unter anderem davon ab, ob die Mitgliedsorganisationen einen Mehrwert und Nutzen durch ihre Dachorganisation wahrnehmen. Das zeigt die Studie am Beispiel der Marketing-Koordination in acht Dachverbänden und 86 Sektionen. Eine bessere Zusammenarbeit weisen jene Verbände auf, denen es gelingt, eine Organisationskultur zu schaffen, mit der sich die Mitgliedsorganisationen identifizieren können.
Collections
Faculty
Faculté des sciences économiques et sociales
Department
Institut pour la gestion des associations, des fondations et des sociétés coopératives (VMI)
Language
  • German
Classification
Economics
License
License undefined
Identifiers
  • RERO DOC 322723
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/306926
Statistics

Document views: 15 File downloads:
  • vm_beitrag_15_1_fischer_gmuer.pdf: 2