Book chapter

Der Spendenmarkt in der Schweiz

BP2-STS

  • 2016
Published in:
  • Handbuch Fundraising / Urselmann, Michael. - Wiesbaden : Springer. - 2016, p. 387-401
German Die Philanthropie ist in der Schweiz traditionell tief verankert und wird durch die stabile politische und wirtschaftliche Lage begünstigt. Pro Jahr erhalten Hilfswerke rund 1,7 Milliarden Spendengelder, wovon schätzungsweise 45 % an Hilfswerke gehen, die hauptsächlich im Ausland tätig sind. Die ausgeprägte Stiftungslandschaft mit geschätzten jährlichen Investitionen von 1,5 bis 2 Milliarden Franken wird weiteren Anliegen der Schweizer Zivilgesellschaft gerecht. Das Spendensammeln wird durch Selbstkontrollen und ethische Kodizes durch Verbände sowie von der Schweizerischen Zertifizierungsstelle für gemeinnützige Spenden (Zewo) begleitet. Weiter wird das Spendenwesen von föderalistischen Bestimmungen umrahmt und Gemeinnützigkeit staatlich gefördert.
Faculty
Faculté des sciences économiques et sociales et du management
Department
Institut pour la gestion des associations, des fondations et des sociétés coopératives (VMI)
Language
  • German
License
License undefined
Open access status
green
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/322623
Statistics

Document views: 18 File downloads:
  • 2016_Gmür_Spendenmarkt.pdf: 67