Conference paper (in proceedings)

Erfolgsfaktoren der Führungsnachfolge in Nonprofit-Organisationen - Eine Bestandsaufnahme

BP2

  • 2022
Published in:
  • Kooperation und Konkurrenz von Nonprofit-Organisationen - Theoretische Grundlagen, empirische Ergebnisse und Anwendungsbeispiele / Greiling, D. ; Andeßner, R. ; Gmür, M.. - 2022, p. 139-145
German Der Beitrag befasst sich mit den Erfolgsfaktoren der Geschäftsführungsnachfolge in Nonprofit-Organisationen (NPO). Um diese zu ermitteln wurden, nach einer Literaturrecherche, in einer qualitativen Studie 14 ehemalige und amtierende NPO-Geschäftsführer_innen und Organisationsberater_innen mittels leitfragengestützter Interviews befragt, welche Erfahrungen sie mit der Führungsnachfolge in Schweizer NPO gemacht haben. Die Ergebnisse der Interviews zeigen, dass in Nonprofit-Organisationen ein professioneller Rekrutierungsprozess wichtig ist. Die Organisationen müssen genügend Zeit für den Rekrutierungsprozess einplanen und Raum für Fehler lassen. Der Vorstand muss sich darüber im Klaren sein, was er sucht. Der Einsatz einer externen Agentur lohnt sich; generell überwiegt der Nutzen die Kosten. Die zwischenmenschlichen Fähigkeiten der Nachfolger_innen sind essentiell. Management-
oder Fachwissen ist von den Organisationsbedürfnissen abhängig, diese Fähigkeiten können bis zu gewissem Grad durch Weiterbildung erlernt oder durch die Geschäftsleitung kompensiert werden.
Faculty
Faculté des sciences économiques et sociales et du management
Department
Institut pour la gestion des associations, des fondations et des sociétés coopératives (VMI)
Language
  • German
Classification
Economics
License
License undefined
Open access status
green
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/320341
Statistics

Document views: 3 File downloads:
  • 2022_Wagenhoefer_Erfolgsfaktoren.pdf: 16