Book chapter

Einleitung: Edith Stein, Autobiographische Schriften einer suchenden Frau

BHT

  • 2016
Published in:
  • Edith Stein, Autobiographische Schriften einer suchenden Frau. - Wien, Christliche Innerlichkeit. - 2016, p. 6-13
German Die Offenheit, mit der Edith Stein in der hier neu aufgelegten Autobiografie
„Aus dem Leben einer jüdischen Familie“ von ihrer Zeit, ihrer Familie und ihrem
eigenen Werdegang vor der Taufe in der katholischen Kirche berichtet, steht im
Kontrast zum von Hedwig Conrad-Martius berichteten Ausruf Edith Steins
„secretum meum mihi“. Auch wenn sie in persönlichen Fragen diskret bleibt,
so gibt das Werk einen tiefen Einblick in ihre innere Welt und vieles, was ihren
Freunden und Bekannten damals vielleicht verborgen blieb. Es ist deshalb eine
besondere Freude, „Aus dem Leben einer jüdischen Familie“ nach der Erstausgabe
in Edith Steins Werken (ESW VII) und in der kritischen Edith-Stein-Gesamtausgabe
(ESGA 1) in einer neuen Ausgabe vorzulegen, deren Ziel es ist, den Text einer
größeren Leserschaft zugänglich zu machen. Die Sinnsuche, gepaart mit einer
bedingungslosen Wahrhaftigkeit, erweist sich als roter Faden des Steinschen Texts
und als Wegweiser für die Suchenden unserer Zeit.
Faculty
Faculté de théologie
Department
Département des Sciences de la foi et des religions, Philosophie
Language
  • German
Classification
Religion, theology
License
License undefined
Open access status
green
Identifiers
  • ISBN 9783901797576
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/313288
Statistics

Document views: 6 File downloads:
  • Betschart - 2016 - Einleitung.pdf: 0