Journal article

Rollen des Ehrenamts in Schweizer Hilfswerken

    2016
Published in:
  • Verbands-Management. - Institute for Research on Management of Associations, Foundations and Co-operatives (VMI), University of Fribourg, Fribourg, Switzerland. - 2016, vol. 42, no. 1, p. 11-17
German Ehrenamtliche Leitungsgremien sind tragende Säulen jeder Nonprofit-Organisation. Sie erfüllen ein breites Spektrum von Funktionen. Im vorliegenden Beitrag wird gezeigt, dass die ehrenamtliche Leitung heute bei einer durchschnittlichen Anzahl von 8,5 Mitgliedern im Leitungsgremium zu 48 % Aufgaben im Rahmen des Leistungsauftrags, zu 12 % im Fundraising und zu 40 % in der sonstigen Administration abdeckt. Untersucht wurde ausserdem die Bedeutung verschiedener Auswahlkriterien bei der Nachbesetzung und Vergütungsregelungen im Ehrenamt. Neben der Organisationsgrösse können der Finanzierungsmix – und hier insbesondere der Grad der Spendenabhängigkeit eines Hilfswerks – Unterschiede in der Ehrenamtspraxis erklären. Die Ergebnisse zeigen aber auch, dass es wohl keine einzig optimale Konstellation gibt, sondern eine Vielzahl möglicher Ausgestaltungen.
Collections
Faculty
Faculté des sciences économiques et sociales
Department
Institut pour la gestion des associations, des fondations et des sociétés coopératives (VMI)
Language
  • German
Classification
Economics
License
License undefined
Identifiers
  • RERO DOC 322714
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/307017
Statistics

Document views: 10 File downloads:
  • vm_16_1_beitrag_gmuer1.pdf: 2