Journal article

+ 1 other files

Entwicklungslinien der Betriebswirtschaftslehre von Organisationen „not-for-profit“

  • Gmür, Markus Institute for Research on Management of Associations, Foundations and Co-operatives (VMI), University of Fribourg, Fribourg, Switzerland
    2016
Published in:
  • Die Unternehmung. - 2016, vol. 70, no. 4, p. 448-470
German Die Betriebswirtschaftslehre im deutschsprachigen Raum hat sich, ähnlich wie die nord-amerikanische Managementlehre, stets nur am Rande mit den Besonderheiten der Führung und Steuerung von nicht-erwerbswirtschaftlichen Organisationen befasst: Vereine und Ver-bände, Stiftungen und gemeinnützige Organisationen im gesamten Spektrum des Dritten Sektors, zusammengefasst unter dem Begriff der Nonprofit- Organisationen (NPO). Die wachsenden Professionalisierungsanforderungen an das Management in diesen Organisa-tionen haben dazu geführt, dass Konzepte und Instrumente aus der Wirtschaftspraxis über-nommen und zu diesem Zweck adaptiert wurden. Der vorliegende Beitrag rekonstruiert in einem ersten Schritt die Entwicklungsgeschichte der Managementlehre für NPO im deutsch- und englischsprachigen Raum. Anschliessend wird anhand von sechs Managementaufgaben (Governance, Strategie, Erfolgssteuerung, Marketing, Finanzierung und Human Resource Management) gezeigt, welche Anpassungen und Erweiterungen für eine Anwendung in NPO notwendig sind, wie sich der aktuelle Forschungsstand dazu präsentiert und welche Forschungslücken festzustellen sind. Den Abschluss bildet ein Ausblick in aus-gewählte Herausforderungen, vor denen Organisationen des NPO-Sektors stehen.
Faculty
Faculté des sciences économiques et sociales
Department
Institut pour la gestion des associations, des fondations et des sociétés coopératives (VMI)
Language
  • German
Classification
Economics
License
License undefined
Identifiers
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/306610
Other files

Statistics

Document views: 27 File downloads:
  • 4_bwldernonprofit-organisationen_gmr.pdf: 2
  • 4.1_zusatzinfosbwldernonprofit-organisationen.pdf: 0