Journal article

Reflections on the Ethical Consequences of Edith Stein's Conception of Human Individuality

    2015
Published in:
  • Edith Stein Jahrbuch / Dobhan, Ulrich. - Echter. - 2015, vol. 21, p. 87-109
German Edith Steins Anthropologie ist durchgehend von der Akzentuierung der menschlichen Individualität geprägt. Es soll gezeigt werden, welche Konsequenzen das für die Menschenwürde und für die Ethik nach sich zieht. Entgegen dem Einwand, dass Individualität als Gefahr für menschliche Würde zu betrachten sei, soll hier umgekehrt argumentiert werden, dass menschliche Würde und der damit zusammenhängende Schutz menschlichen Lebens auch und insbesondere aus der qualitativen Einzigartigkeit jeder menschlichen Person hervorgeht.
Faculty
Faculté de théologie
Department
Département des Sciences de la foi et des religions, Philosophie
Language
  • German
Classification
Philosophy
Other electronic version

Veröffentlichte Version

License
License undefined
Identifiers
  • RERO DOC 258376
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/304762
Statistics

Document views: 15 File downloads:
  • Betschart_Menschenwurde_und_Individualitat_ESJ_2015.pdf: 1