Journal article

Quand la politique pénale est de plus en plus gouvernée par le populisme : inquiétudes d’un pénaliste

    2013
Published in:
  • Revue Fribourgeoise de Jurisprudence (RJF) = Freiburger Zeitschrift für Rechtsprechung (FZR). - 2013, p. 103-122
German Wenn Strafrechtspolitik zunehmend vom Populismus beherrscht wird: Besorgnisse eines Strafrechtlers Ziel dieses Beitrags ist es, verschiedene Beispiele in der jüngsten Gesetzgebung und Rechtsprechung zu untersuchen. Sie führen den konkreten Einfluss des populistischen Drucks auf die aktuelle schweizerische Strafrechtspolitik vor Augen. Diese populistische Abdrift ist mit dem Kontext der Verschlechterung der demokratischen Debatte und des starken Sicherheitswahns verbunden. Sie gefährdet den Grundsatz der ultima ratio des Strafrechts, und verbreitet die Illusion, dass dieses alle Probleme der Gesellschaft lösen könnte.
Faculty
Faculté de droit
Language
  • French
Classification
Law
License
License undefined
Identifiers
  • RERO DOC 232576
  • RERO R007703537
Persistent URL
https://folia.unifr.ch/unifr/documents/303590
Statistics

Document views: 44 File downloads:
  • 5-RFJ-Texte_NQUELOZ.pdf: 2